ORIGINALVERSIONEN

Filme im Original

Hören, wie die internationalen Leinwandstars wirklich klingen

Aktuelle Kinofilme in der Originalversion


Jeden Samstag und Mittwoch in der Abendvorstellung


Kommende Filme

Poster Die Täuschung

01. Juni

Die Täuschung


Kriegsfilm, Drama, Historie (United Kingdom, 2022)
Mit: Colin Firth, Matthew Macfadyen, Kelly Macdonald
Regie: John Madden
Länge: 2 Std. 07 Min.
FSK-Freigabe: ab 12 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

1943: Der Zweite Weltkrieg hat Europa erfasst, der D-Day steht kurz bevor und die Alliierten befürchten ein Massaker, wenn ihre ungeschützten Truppen in der Normandie landen. Mit allerhöchster Geheimhaltung wird deshalb auf Spionage-Ebene die sogenannte „Operation Mincemeat“ ins Leben gerufen. Während die Invasion Italiens auf Sizilien vorbereitet wird, soll den Deutschen indes ein Täuschungsmanöver vorgegaukelt werden, dass die Truppen eigentlich Griechenland ins Auge gefasst haben. Ob die gewagte Aktion aufgehen wird, ist ungewiss. Schließlich erfordert sie die ganze Kompetenz der Beteiligten wie Ewen Montagu (Colin Firth), Charley Colmondeley (Matthew Macfadyen) und Ian Fleming (Johnny Flynn), um den Feind in dem Glauben zu lassen, ihnen seien wichtige Pläne zu alliierten Kriegsentscheidungen in die Hände gefallen...

In Englisch mit Untertiteln

Poster France

08. Juni

France


Drama, Komödie (Italy, Belgium, Germany, France, 2021)
Mit: Léa Seydoux, Benjamin Biolay, Juliane Köhler
Regie: Bruno Dumont
Länge: 2 Std. 10 Min.
FSK-Freigabe: ab 12 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Die gefeierte TV-Journalistin und Kriegsreporterin France de Meurs (Léa Seydoux) führt ein äußerst stressiges, streng geordnetes Leben, schließlich ist sie nebenbei auch noch Ehefrau und Mutter. Doch eines Tages gerät sie durch einen Unfall, bei dem sie einen Rollerfahrer anfährt, in eine Abwärtsspirale, vor der sie auch ihr Starruhm und ihr ganzer Einsatz nicht bewahren können, und fällt tief. Sie ist entschlossen, dem ein Ende zu setzen und kann sich schließlich retten, in dem sie sich in die Arbeit stürzt, sich neu erfindet und ganz von vorne anfängt, diesmal aber mit viel Ironie und Augenzwinkern...

In Französisch mit Untertiteln

Poster Glück auf einer Skala von 1 bis 10

15. Juni

Glück auf einer Skala von 1 bis 10


Drama, Komödie (Switzerland, France, 2022)
Mit: Bernard Campan, Alexandre Jollien, Tiphaine Daviot
Regie: Bernard Campan, Alexandre Jollien
Länge: 1 Std. 32 Min.
FSK-Freigabe: ab 6 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Louis (Bernard Campan) und Igor (Alexandre Jollien), deren Lebensgeschichten und Persönlichkeiten sehr unterschiedlich sind, lernen sich eines Tages kennen, als der gestresste und unglückliche Workaholic Louis den körperlich behinderten Fahrradkurier Igor mit seinem Auto anfährt. Kurzerhand beschließt Igor, dass Louis der perfekte neue Freund für ihn wäre und so machen sich die beiden Männer schließlich in einem Leichenwagen auf den Weg von Lausanne nach Südfrankreich. Während ihrer Reise stellen sie fest, dass sie, so unwahrscheinlich das auch sein mag, am Ende gar nicht so verschieden sind...

In Französisch mit Untertiteln

Poster Mit Herz und Hund

22. Juni

Mit Herz und Hund


Komödie, Romanze (United Kingdom, 2021)
Mit: Dave Johns, Alison Steadman, Natalie Simpson
Regie: Paul Morrison
Länge: 1 Std. 26 Min.
FSK-Freigabe: ab 0 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Ein Paar in den Sechzigern, Dave (Dave Johns) und Fern (Alison Steadman), lernt sich auf 23 Spaziergängen mit ihren Hunden kennen und lieben. Dabei stand am Anfang noch ein Streit: Pensionär Dave hatte seine Schäferhündin nicht angeleint, was weder die resolute Fern noch ihr Yorkshire-Terrier gut fanden...

In Englisch mit Untertiteln

Poster Schmetterlinge im Ohr

29. Juni

Schmetterlinge im Ohr


Komödie, Romanze (France, 2021)
Mit: Sandrine Kiberlain, Pascal Elbé, Valérie Donzelli
Regie: Pascal Elbé
Länge: 1 Std. 34 Min.
FSK-Freigabe: ab 0 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Antoine (Pascal Elbé) scheint auf nichts und niemanden zu hören: seine Schüler (die mehr Aufmerksamkeit fordern), seine Kollegen (denen seine Unkonzentriertheit nicht gefällt), seine Geliebten (die ihm mangelndes Einfühlungsvermögen vorwerfen)... Und das aus gutem Grund: Antoine ist zwar noch jung, hat aber schon viel an Gehör verloren. Seine neue Nachbarin Claire (Sandrine Kiberlain), die nach dem Verlust ihres Mannes vorübergehend bei ihrer Schwester und ihrer Tochter wohnt, träumt von Frieden und Ruhe. Kein Nachbar, der so laut ist wie Antoine, mit seiner lauten Musik und seinem Wecker, der unaufhörlich klingelt. Und doch sind Claire und Antoine wie füreinander geschaffen!

In Französisch mit Untertiteln