Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
In Anwesenheit des Regisseurs Kinostar Arthaus Heilbronn
Ab 19.30 Uhr findet zusätzlich eine Präsentation der Heilbronner Klinikclowns statt
JOY IN IRAN
  • Donnerstag, 16. Mai 2019 um 20.00 Uhr
    Kinostar Arthaus Heilbronn
CLOWNS OHNE GRENZEN reisen wie die „Ärzte Ohne Grenzen“ in die Krisengebiete der Welt und an Orte, wo sie gebraucht werde

Als Besonderheit wird es vor dem Film ab etwa 19.30 Uhr ein Präsentation der Heilbronner Klinikclowns geben, die über ihre Arbeit erzählen werden und ganz allgemein zum Thema „Humor hilft heilen“.
Weitere Infos: www.heilbronner-klinikclowns.de/

Der Filmemacher Walter Steffen wird vor Ort sein, um mit den Zuschauern nach dem Film ins Gespräch zu kommen.
Themenreihe „Demenz“ Kinostar Arthaus Heilbronn
Themenreihe „Demenz“. In Zusammenarbeit mit der VHS Heilbronn
NEBENWEGE
  • Dienstag, 28. Mai 2019 um 14.00 Uhr
    Kinostar Arthaus Heilbronn
Dieses sympathische Roadmovie ist Drama und Komödie zugleich:
Ein krisengeschüttelter Mann macht sich auf die Suche nach seiner ausgebüxten alzheimerkranken Mutter. Mit dabei ist seine Tochter, die ihm die Trennung ihrer Eltern anlastet.

Nach dem Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit Ulrich Greiner von "Allianz für Menschen mit Demenz", der gerontopsychiatrische Fachkraft Melanie Hekler-Wacker und der Gerontopsychiaterin Dr. Hanna Schnaiter vom Klinikum am Weissenhof – Zentrum für Psychiatrie Weinsberg
Avengers: Endgame
Avengers: Endgame

Länge: 182 Min.

Inhalt: Was 2008 mit "Iron Man" begann, wird 2019 mit einem bombastischen Knall enden. Nach zahlreichen unvergleichlichen Superhelden-Abenteuern und dem dramatischsten Finale der jüngsten Filmgeschichte in "Avengers: Infinity War", laufen alle Fäden des Marvel Cinematic Universe zum ultimativen, alles verändernden Showdown zusammen.

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach
Neues Cinema Calw
Scala Neckarsulm






Monsieur Claude 2
Monsieur Claude 2

Länge: 99 Min.

Inhalt: Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Kofis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter sind die beiden im Integrieren unübertroffen. Als echter Kosmopolit rafft sich Monsieur Claude nun sogar auf, allen Heimatländern seiner bunten Schwiegerschar einen Besuch abzustatten. In der französischen Provinz finden die Verneuils es aber doch am schönsten. Und so freuen sich Claude und Marie auf ihr Großeltern-Dasein in heimatlicher Gemütlichkeit. Abermals haben sie die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht. Als die ihnen erklären, dass mit diesen Ehemännern im konservativen Frankreich auf keinen grünen Zweig zu kommen ist und sie deshalb mit Kind und Kegel im Ausland ihr Glück suchen werden, sind die Gesichter der Großbürger plötzlich sehr lang. Die ganze schöne Toleranz war für die Katz? Die so hart erarbeitete Anpassungsfähigkeit - perdü? Bei Claude Verneuil droht ein weiterer unversöhnlicher Familien-Infarkt. Er und Marie setzen Himmel und Hölle in Bewegung, um ihre Schwiegersöhne zum Bleiben zu bewegen. Und werden plötzlich zu schlitzohrigen Patrioten in völkerfreundschaftlicher Mission.

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach
Kinostar Arthaus Heilbronn






After Passion
After Passion

Länge: 106 Min.

Inhalt: Als Tessa Young im College auf den Bad Boy Hardin Scott trifft, gerät ihr gesamtes bisheriges Leben komplett aus der gewohnten Umlaufbahn: Die zielstrebige und ebenso kluge wie brave Schülerin verliebt sich Hals über Kopf in den Unruhestifter und verfällt seinem düsteren Reiz, der bislang vollkommen verborgene Seiten in ihr selbst zum Vorschein bringt. Sie wird nie wieder das brave Mädchen sein, das sie einmal gewesen ist.

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Der Fall Collini
Der Fall Collini

Länge: 123 Min.

Inhalt: Der Anwalt Caspar Leinen bekommt über ein Pflichtmandat mit dem Fall des 70-jährigen Italieners Fabrizio Collini zu tun, der scheinbar völlig grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Hotelsuite getötet hat. Collini, der sich in 30 Jahren in Deutschland keiner Straftat schuldig gemacht hat, schweigt beharrlich über das Tatmotiv und für Caspar wird der Fall immer mehr zur Obsession, denn er kannte den Toten, der für ihn eine Art Ersatzvater war und obendrein der Großvater seiner Jugendliebe. Doch als Anwalt ist er es dem Gesetz und seinem Mandanten schuldig, alles zu tun, um den Angeklagten vor dem Schuldspruch zu retten...

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Manou - flieg' flink!
Manou - flieg' flink!

Länge: 88 Min.

Inhalt: Lange Zeit wusste Manou, der kleine Mauersegler, nicht, dass er nicht von den Möwen aus Nizza abstammt. Von seinem Vater lernte er schwimmen, fischen und fliegen, doch bei einer Flugprüfung merkt er, dass er sich nicht mit den anderen Möwen messen kann. Als er erfährt, dass er adoptiert worden ist, wird ihm klar, warum er schon immer ein Außenseiter war, den außer seiner Familie niemand hier haben will. Als ein paar Ratten dann aber noch ausgerechnet in jener Nacht, in der er Wache hält, ein Ei stehlen, verstoßen ihn die Möwen aus der Kolonie und Manou sucht sein Glück bei den Mauerseglern. Doch eines Tages erhält er die Chance, allen zu beweisen, was in ihm steckt...

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach
Kinostar Arthaus Heilbronn






Amusement Park
Amusement Park

Länge: 86 Min.

Inhalt: Die Geschichte eines fantastischen Freizeitparks, in dem die Fantasie der überaus kreativen June zum Leben erweckt wird.

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Dumbo
Dumbo

Länge: 112 Min.

Inhalt: Das Leben des ehemaligen Zirkusstars Holt Farrier (Colin Farrell) ist aus den Fugen geraten, seit er aus dem Krieg zurückgekehrt ist. Zirkusbesitzer Max Medici (Danny deVito) stellt ihn ein, um für einen neugeborenen Elefanten zu sorgen, dessen übergroße Ohren ihn zur Zielscheibe für Hohn und Spott machen. Doch als Holts Kinder Milly (Nico Parker) und Joe (Finley Hobbins) herausfinden, dass Dumbo fliegen kann, setzt nicht nur die angeschlagene Zirkustruppe ihre Hoffnungen in den kleinen Dickhäuter. Der überzeugungskräftige Unternehmer V.A. Vandevere (Michael Keaton) und die charmante Luftakrobatin Colette Marchant (Eva Green) treten ebenfalls auf den Plan...

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Friedhof der Kuscheltiere (2019)
Friedhof der Kuscheltiere (2019)

Länge: 90 Min.

Inhalt: Dr. Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie entfliehen der Großstadt für ein beschauliches Leben auf dem Land. Ganz in der Nähe ihres neuen Zuhauses und von dichtem Wald umgeben, befindet sich der unheimliche „Friedhof der Kuscheltiere“. Nach einem tragischen Zwischenfall bittet Louis seinen kauzigen Nachbarn Jud Crandall um Hilfe und löst damit ungewollt eine gefährliche Kettenreaktion aus, die etwas abgrundtief Böses freisetzt und das neu gewonnene Familienidyll bedroht. Schnell wird den Creeds klar, dass der Tod manchmal besser ist.

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Milliard
Milliard

Länge: 99 Min.

Inhalt: Matvey Levin ist ein erfolgreicher Bankier und zudem Vater von vielen Kindern, mit denen er aber keinen Kontakt hat. Er hatte nie den Wunsch seine Kinder kennen zu lernen, geschweige denn für seinen Nachwuchs zu sorgen. Um die Forderungen an Unterhalt zu umgehen, schreibt Levin sein gesamtes Eigentum auf seinen Geschäftspartner um. Wer hätte ahnen können, dass dieser plötzlich stirbt? Um jetzt sein Eigentumsrecht auf seine Milliarden zu beweisen, muss Levin mit allen Mitteln die Übertragungsbescheinigung bekommen, die bei seiner eigenen Bank in Monte Carlo aufbewahrt wird. Um Hilfe muss er jetzt diejenigen bitten, von denen er erst vor kurzem nichts wissen wollte. Vier Söhnchen und eine "Prinzessin"-Tochter, die es auf Rabenvaters Milliarden abgesehen haben, nehmen sich der Sache an. In russischer Sprache

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach
Kinostar Arthaus Heilbronn
Scala Neckarsulm






Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit
Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Länge: 121 Min.

Inhalt: Es sind die Fünfzigerjahre in den Vereinigten Staaten von Amerika. Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde - ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty wird sie eines Tages auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pflege seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der übliche Steuernachlass gewährt - aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen (und Männern).

Kinostar Filmwelt Bretten
Kinostar Filmwelt Mosbach






Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

Länge: 111 Min.

Inhalt: Vincent van Gogh (Willem Dafoe) leidet unter starken psychischen Problemen und gravierenden emotionalen Schmerzen. Er ist erfolgreicher Maler und Zeichner, doch geplagt von Weltschmerz. In seiner Sinneskrise ist es nicht zuletzt ein Priester (Mads Mikkelsen), der van Gogh fragt: Bist du der geborene Künstler? Während sein Freund Paul Gauguin (Rupert Friend) eine bahnbrechende Kunstrevolution, von van Gogh angeführt, vorsieht, flüchtet der Künstler in die Natur, auf der Suche nach einem Fleck Erde, den die Kunst noch nicht entdeckt hat. Doch seine mentalen Dämonen lassen ihn nicht los und treiben van Gogh in eine psychiatrische Anstalt und schließlich auch dazu, sich das Ohr abzuschneiden und Selbstmord zu begehen. Biografisches Drama über die letzten Jahre des Vincent van Gogh, benannt nach einem Ölgemälde des niederländischen Künstlers.

Kinostar Arthaus Heilbronn






Border
Border

Länge: 82 Min.

Inhalt: Tina arbeitet beim Zoll, wo sie ihre größte Stärke ausspielen soll: Sie kann besser riechen als alle ihre menschlichen Artgenossen. Keine verbotene Substanz, keine Schmugglerware bleibt ihr verborgen. Doch dann steht ihr eines Tages ein Mann gegenüber, der einen Duft verströmt, den Tina noch nie in der Nase hatte. Eine Tür öffnet sich in eine mythologische Welt, wunderbar und garstig zugleich, und Tina erfährt von einem ganz anderen, neuen Leben.

Kinostar Arthaus Heilbronn






Green Book - Eine besondere Freundschaft
Green Book - Eine besondere Freundschaft

Länge: 130 Min.

Inhalt: Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Kinostar Arthaus Heilbronn






Tea with the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag
Tea with the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag

Länge: 84 Min.

Inhalt: Mit "Tea With the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag" ist das Publikum herzlich dazu eingeladen, den großen Damen des Films, Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith, Gesellschaft zu leisten. Diese plaudern - very british - lustvoll und witzig über ihre Leben: ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino und teilen ihre Erinnerungen von damals, als sie noch junge Dinger waren bis in die heutige Zeit. Bereits seit über 50 Jahren trifft sich das Quartett dieser ganz außergewöhnlichen Schauspielerinnen, die für ihre Leistungen von der Queen geadelt wurden, um den neuesten Tratsch auszutauschen, zu plaudern und um in Erinnerungen zu schwelgen. Diesmal war die Kamera unter der Regie des mehrfach preisgekrönten Roger Michell dabei.

Kinostar Arthaus Heilbronn






Goliath96
Goliath96

Länge: 90 Min.

Inhalt: Seit über zwei Jahren hat Kristin Dibelius (Katja Riemann) nicht mehr mit ihrem Sohn David (Nils Rovira-Munroz) gesprochen, obwohl sie beide unter einem Dach leben. David verbarrikadiert sich in seinem Zimmer und lehnt jeden Kontakt kategorisch ab. Das Leben in der gemeinsamen Drei-Zimmer-Wohnung ist zu einem gespenstischen Nebeneinander geworden, dessen Routine jäh erschüttert wird, als Kristin ihre Stelle in der Bank verliert. Entschlossen, die unerträgliche Situation zu beenden, macht sich die alleinerziehende Mutter daran, die Motive für Davids ablehnendes Verhalten zu ergründen. Zufällig erfährt sie von einer alten Freundin ihres Sohnes, dass er in einem Internetforum für Drachenbau aktiv ist. Kristin nimmt Kontakt auf - inkognito. Nach einigem Zögern fasst David Vertrauen zu ihr. Euphorisch vor Glück übersieht Kristin, die mittlerweile fast alle sozialen Kontakte gekappt hat, um mit David zu chatten, dass ihr Sohn beginnt, sich in sie zu verlieben...

Kinostar Arthaus Heilbronn






Ein Gauner & Gentleman
Ein Gauner & Gentleman

Länge: 93 Min.

Inhalt: Selbst mit 70 zählt der Bankräuber Forrest Tucker noch lange nicht zum alten Eisen. Und von seiner großen Leidenschaft können ihn weder Mauern noch Gitter abhalten: 17 Mal saß er deswegen bereits im Gefängnis, mehr als ein Dutzend Mal ist er wieder ausgebrochen. Nun plant er den nächsten Coup mit einer frisch zusammengestellten Gang und diesmal sitzt ihm die Polizei dicht auf den Fersen. Auf seiner Flucht trifft Tucker Jewel die Liebe seines Lebens...

Kinostar Arthaus Heilbronn






Christo - Walking on Water
Christo - Walking on Water

Länge: 100 Min.

Inhalt: "Unsere Werke sind alle komplett nutzlos. Wir schaffen sie nur, weil wir sie gerne anschauen möchten". Christo Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d'Iseo seine "Floating Piers". Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen. Der bulgarische Regisseur Andrey Paounov blickt in "Christo - Walking on Water" hinter die Kulissen und verfolgt den turbulenten Entstehungsprozess dieses gigantischen Kunstwerkes - den Wahnsinn der Kunstwelt, die heiklen Verwicklungen zwischen Kunst und Politik, die riesigen technischen Herausforderungen und logistischen Albträume, und den Kampf gegen die Kraft der Natur. Zugleich entsteht ein humorvolles Porträt eines unberechenbaren Ausnahmekünstlers, der es schaffte Behörden, Sammler, Denkmalpfleger und Naturschützer für seine Idee zu gewinnen und seine Träume wahr werden zu lassen.

Kinostar Arthaus Heilbronn






Niemandsland - The Aftermath
Niemandsland - The Aftermath

Länge: 109 Min.

Inhalt: Als Rachel Morgan im Winter des Jahres 1946 in Hamburg ankommt, ahnt sie nicht, was sie dort erwartet. Angereist in dem Glauben, mit ihrem Mann Lewis, einem britischen Oberstleutnant, lediglich übergangsweise dort zu leben - er soll beim Wiederaufbau der vom Krieg zerstörten Hansestadt mithelfen - findet sich Rachel mit einer Situation konfrontiert, die bald an den Fundamenten ihrer Ehe rütteln wird: Sie werden mit einem deutschen Witwer und dessen traumatisierter Tochter in einem Haus zusammenleben...

Kinostar Arthaus Heilbronn






Hababam Sinifi Yeniden
Hababam Sinifi Yeniden

Länge: 111 Min.

Inhalt: In der legendärsten Klasse der Türkei wird wieder unterrichtet! Auf unterhaltsame Weise werden Traditionen, die seit Generationen bestehen, mit der gleichen Begeisterung fortgeführt wie schon bei den Meistern der früheren Hababam-Filme! Die Aufregung bei den neuen Schülern, Lehrern und farbenfrohen Charakteren der Hababam-Klasse im neuen Schuljahr ist groß, denn die private Camlica High School bietet wieder gemischten Unterricht an und plötzlich sind auch Mädchen auf der Schule! Der süße Wettbewerb zwischen den Mädchen, die neu in der Klasse sind, und den Jungs der Hababam führt natürlich zu sehr lustigen Momenten! Wenn sich die Mädchen und Jungen gegenseitig herausfordern, läuft natürlich nicht immer alles wie geplant. Die berüchtigsten Schüler der Hababam, Duba Nuri, Format Hasan, Racon Faruk, der Schönling, und Düldül, begeben sich zusammen mit den neuen Mädchen der Klasse auf ein unterhaltsames Abenteuer! Aus Rivalen werden so Verbündete. In türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Scala Neckarsulm