Besuchen Sie uns auf Facebook
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
Müslüm im türkischen Original mit Untertitel
 
 
Darsteller: Erkan Avci, Erkan Kolçak Köstendil, Timuçin Esen, Aleyna Özgeçen
Regie: Ketche, Can Ulkay
Drehbuch: Hakan Günday, Gürhan Özçiftçi
FSK: ab 12
Filmlänge: 132 min.
 
zur offiziellen Homepage


 Biopic über die türkische Schauspiel- und Musiklegende Müslüm Gürses, dessen Musikrichtung der Arabeske zugesprochen wird. Er wurde in eine arme Familie hineingeboren und erlebte, wie sein Vater vor seinen Augen seine Mutter und seine kleine Schwester tötete. Ein schwerer Autounfall machte Müslüm teilweise schwerhörig und schränkte ihn körperlich ein, allerdings wurde dies auch später Teil seiner exzentrischen Persönlichkeit. Schließlich ging er eine turbulente Beziehung mit einer 21 Jahre älteren Schauspielerin und Sängerin ein. Durch das anfängliche Trauma fand Müslüm schließlich Erlösung in der Musik. Er sang Lieder voller Trauer, die die Menschen bewegten und schließlich einen Kult um Müslüm schufen. Schnell wurde er Baba (Der Vater) genannt. Dabei war er vor allem der Vater der jungen, einkommensschwachen Außenseiter oder Abtrünnigen.