Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf INstagram
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
Milliard im russischen Original
 
 
Darsteller: Aleksandra Bortich, Vladimir Mashkov, Gela Meskhi, Marina Petrenko
Regie: Roman Prygunov
Drehbuch: Andrey Zolotarev
FSK: ab 12
Filmlänge: 100 min.
 
zur offiziellen Homepage


 Matvey Levin ist ein erfolgreicher Bankier und zudem der Vater von vielen Kinder, mit denen er aber kein Kontakt hat. Er hatte nie den Wunsch seine Kinder kennen zu lernen, geschweige denn für seinen Nachwuchs zu sorgen. Um die Forderungen an Unterhalt umzugehen, schreibt Levin sein gesamtes Eigentum auf seinen Geschäftspartner um. Wer hätte ahnen können, dass dieser plötzlich stirbt? Um jetzt sein Eigentumsrecht auf seine Milliarden zu beweisen, muss Levin mit allen Mitteln die Übertragungsbescheinigung bekommen, die bei seiner eigenen Bank in Monte Carlo aufbewahrt wird. Um Hilfe muss er jetzt diejenigen bitten, von denen er erst vor kurzem nichts wissen wollte. Vier Söhnchen und eine „Prinzessin“-Tochter, die es auf Rabenvaters Milliarden abgesehen haben, nehmen sich der Sache an.