Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf INstagram
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
HN
MOS
NSU
AYKA
 
 
Darsteller: Samal Yeslyamova
Regie: Sergei Dvortsevoy
Drehbuch: Sergei Dvortsevoy, Gennadiy Ostrovskiy
FSK: ab 12
Filmlänge: 100 min.
 
zur offiziellen Homepage


 Ayka (Samal Yeslyamova) kommt zwar aus Kirgisistan, lebt und arbeitet aber in Moskau. Sie hat gerade genug Geld, um sich selbst über die Runden zu bringen. Somit bleibt ihr auch keine andere Wahl, als ihren gerade geborenen Sohn nach der Geburt im Krankenhaus zu verlassen. Mit dieser Entscheidung ist Ayka nicht allein. Auch der Alltag vieler anderer kirgisischer Frauen ist von Armut und Not geprägt, sodass sie in diese menschenunwürdigen Lebensumstände gedrängt werden. Doch nach einiger Zeit fragt sich Ayka, wie es ihrem Kind wohl geht und versucht verzweifelt das einst verlassene Kind wiederzufinden.