Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf INstagram
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
Joy in Iran
 
 
Darsteller:
Regie: Walter Steffen
Drehbuch: Walter Steffen
FSK: ab 0
Filmlänge: 90 min.
 
zur offiziellen Homepage


 Ähnlich wie die „Ärzte ohne Grenzen“ gehen auch die „Clowns ohne Grenzen“ in alle möglichen Kriegsgebiete auf der Welt, um dort inmitten der zerstörten Städte und traumatisierten Menschen Humor, Menschlichkeit und Lebensfreude zu verbreiten. Das ist ihre Medizin. Der Dokumentarfilmer Walter Steffen begleitet vier deutsche Mitglieder von „Clowns ohne Grenzen“ in den Iran. Susie, Toni, Monika und Matthias sind Clowns und wollen vor allem Kindern ein wenig Spaß und Glücksmomente bescheren. Dafür besuchen sie Einrichtungen wie Kranken- und Waisenhäuser und Kindergärten. Doch auch auf Straßen und öffentlichen Plätzen sind sie für Kinder und Erwachsene da, die kein Dach über dem Kopf haben. Mit ihrer Erzählweise gehen die Filmemacher über das hinaus, was in den Nachrichten über den Iran kommuniziert wird.