Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf INstagram
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG?
 
 
Darsteller: Julia Koschitz, Michael Wittenborn, Bastian Reiber, Dagmar Leesch
Regie: Ralf Westhoff
Drehbuch: Ralf Westhoff
FSK: ab 12
Filmlänge: 111 min.
 
zur offiziellen Homepage


 Steve (Friedrich Mücke) und Carola (Julia Koschitz) sind seit fünf Jahren ein Paar und führen eigentlich eine glückliche Beziehung. Doch als Steves bester Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel plötzlich von seiner Freundin verlassen wird, ist sich Steve seiner Beziehung auf einmal gar nicht mehr so sicher. Statt Bob ist fortan der sehr viel ältere Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) der neue Mann im Leben von Bobs-Ex. Steve plagen Zweifel, ob Carola wirklich glücklich mit ihm ist? Oder die beiden genug an ihrer Beziehung arbeiten? Steve erkennt die Zeichen der Zeit und tut alles dafür, um Carola davon abzuhalten, ihn zu verlassen. Er arbeitet an seinem Körper, seinem Charakter und auch sexuell erreicht er neue Höhen, auch dank der freundlichen Hilfe von Harald. Carola hingegen erkennt Steve gar nicht mehr wieder und nach einem Gespräch mit ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann) ist sie skeptisch. Also entschließt sich auch Carola für eine Reihe Selbstoptimierungen, was eine ungewöhnliche Ereignisse nach sich zieht.