Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf INstagram
Kinos
 
Datenschutzerklärung
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
Kirchbrunnenstraße 3 - 74072 Heilbronn - Fon 0 71 31 - 64 22 2 22
Kinostar Arthaus Heilbronn
Filme im Original
 
Jeden Mittwoch und Samstags

Originalversion in den Kinostar Arthaus Kinos:
27. April & 1. Mai
Poster
Niemandsland - The Aftermath

Genre: Drama, Romanze (Großbritannien, 2018)
Mit: Alexander Skarsgård, Keira Knightley, Jason Clarke
Länge: 1 Std. 48 Min.
FSK-Freigabe: ab 12 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: 1946: Nachkriegszeit in Hamburg. Die Stadt ist vollkommen zerstört und die Alliierten arbeiten an der Entnazifizierung. Der britische Oberstleutnant Lewis Morgan (Jason Clarke) ist bereits in der Hansestadt vor Ort und hilft beim Wiederaufbau. Nun kommt auch seine Frau Rachael (Keira Knightley) in die Stadt. Einst war das Paar Eltern eines kleinen Sohnes, dieser starb allerdings bei einem deutschen Luftangriff in England. Nun wohnen die Beiden in einem Haus, in dem sie wider Erwarten nicht alleine Leben werden. Denn Lewis Morgan lässt aus Mitleid noch den Besitzer des Hauses, Stefan Lubert (Alexander Skarsgård), mit seiner traumatisierten Tochter (Flora Thiemann) dort wohnen. Von nun an müssen die zwei Familien in klaustrophobischer Umgebung mit ihrem Schmerz und der Trauer, die sie erlebt haben, umgehen. Natürlich nicht ohne die anfängliche Feindseligkeit gegenüber dem anderen. Basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von Rhidian Brook, die erstmals im Mai 2013 veröffentlicht wurde.

In Englisch mit Untertiteln


4. Mai & 8. Mai
Poster
Van Gogh

Genre: Biografie, Drama (Frankreich, 2018)
Mit: Willem Dafoe, Rupert Friend, Oscar Isaac
Länge: 1 Std. 51 Min.
FSK-Freigabe: ab 6 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Der 35-jährige Vincent van Gogh (Willem Dafoe) hat schon über hundert Gemälde gemalt, doch immer noch keinen Erfolg mit seiner Kunst. Außerdem leidet er unter starken psychischen Problemen und ist vom Weltschmerz geplagt. Um den Druck des Lebens in Paris zu entfliehen, zieht er in den Süden Frankreichs in ein kleines Dorf namens Arles, wo er die Natur mit seinem Pinsel auf der Leinwand festhält. Sein enger Freund und Kollege Paul Gauguin (Oscar Isaac) besucht van Gogh in seiner neuen Heimat zwar, findet dessen Gedankenwelt aber zu düster und erdrückend, weswegen er ihn bald wieder verlässt. Nur van Goghs Bruder und Kunsthändler Theo (Rupert Friend) unterstützt ihn, wo er kann. Meistens ist der Künstler aber alleine mit sich und seinen unberechenbaren Stimmungsschwankungen. Seine mentalen Dämonen lassen ihn nicht los und treiben van Gogh in eine psychiatrische Anstalt, bis er im Jahr 1890 unter rätselhaften Umständen stirbt… Biografisches Drama über die letzten Jahre des Vincent van Gogh, im Original benannt nach einem Ölgemälde des niederländischen Künstlers.

In Englisch mit Untertiteln


11. Mai & 15. Mai
Poster
Tea With The Dames

Genre: Dokumentation (Großbritannien, 2018)
Mit: Maggie Smith, Judi Dench, Eileen Atkins
Länge: 1 Std. 24 Min.
FSK-Freigabe: ab 0 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Die vier Schauspielerinnen Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith verbindet eine mehr als 50-jährige Freundschaft, sie sind allesamt in den Adelsstand der „Dame“ gehoben worden, dem weiblichen Pendant zur Ritterwürde, und gehören ganz nebenbei auch zu den berühmtesten Darstellerinnen Großbritanniens, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten zusammengerechnet auf 250 Jahre Schauspielerei zurückblicken. Ab und zu treffen sie sich auf dem Land und sprechen gemeinsam über ihre Anfänge auf der Theaterbühne und ihre Erfahrungen vor der Kamera. Begleitet vom preisgekrönten Regisseur Roger Michell („Notting Hill“) erzählen Atkins, Dench, Plowright und Smith von ihren schwierigen Kollegen, ihren Ex-Ehemännern und dem immer noch bestehenden Lampenfieber. Am Ende stellen die Damen dann aber noch einmal klar: Mit diesem Film ziehen sie bestimmt keinen Schlussstrich unter ihre Karrieren. Sie werden unermüdlich bis zum Ende arbeiten.

In Englisch mit Untertiteln


18. Mai & 22. Mai
Poster
Der Flohmarkt von Madame Claire

Genre: Drama, Komödie (Frankreich, 2018)
Mit: Catherine Deneuve, Chiara Mastroianni, Samir Guesmi
Länge: 1 Std. 34 Min.
FSK-Freigabe: ab 0 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Claire Darling (Catherine Deneuve) lebt in einem kleinen Dorf in Frankreich. Eines schönen Sommermorgens ist sie plötzlich davon überzeugt, dass dies der letzte Tag ist, den sie erleben wird. Sie beschließt, all ihre Besitztümer zu verkaufen, all die Möbel, Antiquitäten und Sammlerstücke, die sich im Laufe ihres Lebens in ihrem luxuriösen Landhaus angesammelt haben. Sie veranstaltet einen großen Flohmarkt, bei dem die anderen Dorfbewohner nicht nur zuhauf wertvolle Stücke kaufen, sondern auch in Erinnerungen schwelgen. Genau wie Madame Claire, die ihre Vergangenheit noch einmal aufleben lässt, die nicht nur angenehme Erinnerungen für sie bereithält. Von dem seltsamen Verhalten ihrer Mutter alarmiert, kommt auch Claires Tochter Marie (Chiara Mastroianni) zu dem Flohmarkt, nachdem sie ihren Heimatort seit 20 Jahren nicht mehr betreten hatte. Sie und ihre Mutter haben so einiges aufzuarbeiten und bald ist der Markt nicht nur ein Ort der freundschaftlichen Begegnungen und des Stöberns in buntem Tand, sondern der Schauplatz großer Aussprachen und Versöhnungen...

In Französisch mit Untertiteln


25. Mai & 29. Mai
Poster
Stan & Ollie

Genre: Biografie, Drama, Komödie (Großbritannien, USA, Kanada, 2018)
Mit: Steve Coogan, John C. Reilly, Nina Arianda
Länge: 1 Std. 37 Min.
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Das legendäre Komiker-Duo Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly), auch bekannt als Dick und Doof, feierte einst große Erfolge. Doch im Jahr 1953 ist ihr Ruhm etwas verblasst. Der Promoter Bernard Delfont (Rufus Jones) kann sie daher überzeugen, eine Bühnentour durch Großbritannien zu machen. Während die ersten Vorführungen vor nur wenig gefüllten Rängen stattfinden, spricht sich nach und nach rum, dass es die Comedians noch draufhaben und die Hallen füllen sich. Doch bei Stan und Ollie kriselt es. Während Stan, der kreative Kopf des Duos, davon träumt, noch einen großen Film über Robin Hood zu machen, geht es Ollie gesundheitlich immer schlechter. Und als Lucille Hardy (Shirley Henderson) und Ida Laurel (Nina Arianda), die beiden Frauen der Komiker, zur Tour stoßen, verkomplizieren sie die Lage zusätzlich. Und so steht bald die Frage im Raum: Wird es nach der Tour überhaupt noch Stan und Ollie als Duo geben?

In Englisch mit Untertiteln