Besuchen Sie uns auf Facebook
Kinos
 
Bretten
Calw
Heilbronn
Mosbach
Neckarsulm
BR
CW
HN
MOS
NSU
Kirchbrunnenstraße 3 - 74072 Heilbronn - Fon 0 71 31 - 64 22 2 22
Kinostar Arthaus Heilbronn
Filme im Original
 
Jeden Mittwoch und Samstags

Originalversion in den Kinostar Arthaus Kinos:
16. Dezember & 20. Dezember
Poster
Meine schöne innere Sonne

Genre: Komödie, Romanze (Frankreich, Belgien, 2017)
Mit: Juliette Binoche, Xavier Beauvois, Philippe Katerine
Regie: Claire Denis
FSK-Freigabe: ab 12 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Die Künstlerin Isabelle (Juliette Binoche) lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat – ob es ein Banker (Xavier Beauvois) ist, ein Schauspieler (Nicolas Duvauchelle), ein sensibler Künstler (Alex Descas) oder ein Arbeiter (Paul Blain). Isabelle weiß nicht weiter und wendet sich schließlich an den Wahrsager Denis (Gérard Depardieu), in der Hoffnung, dass dieser ihr die Frage beantworten kann, ob es die wahre Liebe überhaupt gibt…

In Französisch mit Untertiteln


26. Dezember
Poster
Yolki 6

Genre: Komödie, Drama (Russland, 2017)
Mit: Ivan Urgant, Sergey Svetlakov, Ilya Kostyukov
Regie: Zhora Kryzhovnikov
Länge: , Aleksandr Karpilovskiy mehr
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Wieder ist Silvester in Russland und wieder werden verschiedene zusammenhängende Geschichten erzählt, darunter die eines Jungen aus Chabarowsk, der den weiten Weg nach Moskau auf sich nimmt, um dort nach seiner Mutter zu suchen.

In Russisch ohne Untertiteln


23. Dezember & 27. Dezember
Poster
La Mélodie - Der Klang von Paris

Genre: Drama (Frankreich, 2016)
Mit: Kad Merad, Samir Guesmi, Renély Alfred
Regie: Rachid Hami
FSK-Freigabe: ab 0 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Der Geiger Simon Daoud (Kad Merad) tritt seine neue Arbeitsstelle an, bei der er einer Schulklasse in einem trostlosen Pariser Vorort das Geigenspiel beizubringen soll. Die 6. Klasse unter Leitung von Farid (Samir Guesmi) zeigt sich zunächst jedoch wenig begeistert, was auch an Simons strengen Lehrmethoden liegt. Als das Projekt zu scheitern droht, droht auch Simon an der schwierigen Aufgabe zu zerbrechen – obwohl sich einige seiner Schützlinge als wahre Talente erweisen, allen voran der schüchterne Arnold (Alfred Renely). Und dann erhält Simon auch noch das Angebot, mit einem renommierten Quartett auf Tournee zu gehen. Wird es Simon gelingen, seine Freude an der Musik zurückzuerlangen und wird er die Kraft aufbringen, es den Schülern zu ermöglichen, ein Konzert in der Philharmonie zu spielen, wie er es ihnen versprochen hat?

In Französisch mit Untertiteln


30. Dezember & 3. Januar
Poster
Die Lebenden reparieren

Genre: Drama (Zum Trailer Vorführungen (46) Pressekritiken, 2016)
Mit: Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner, Anne Dorval
Regie: Katell Quillévéré
Länge: 1 Std. 44 Min.
FSK-Freigabe: ab 12 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Als Simon (Gabin Verdet) am Morgen mit zwei Kumpels zum Surfen aufbricht, ahnt niemand etwas von der drohenden Katastrophe – doch Stunden später ist der Junge nach einem schweren Autounfall hirntot. Für seine Eltern Marianne (Emmanuelle Seigner) und Vincent (Kool Shen), die in der Hafenstadt Le Havre leben, bricht eine Welt zusammen. Nun stehen sie vor der schwierigen Frage, ob sie die lebenserhaltene Technik abschalten lassen. Wenn sie die Organe des Sohnes zur Spende freigeben würden, könnten andere Menschenleben gerettet werden. So wie das der zweifachen Mutter Claire (Anne Dorval) aus Paris, deren Herz jederzeit versagen kann und die dringend ein Spenderherz benötigt. Marianne und Vincent müssen sich schnell entscheiden, denn Claire bleibt nicht mehr viel Zeit…

In Französisch mit Untertiteln


6. Januar & 10. Januar
Poster
Eine bretonische Liebe

Genre: Komödie, Drama (Zum Trailer Vorführungen (1) Pressekritiken, 2017)
Mit: François Damiens, Cécile de France, Guy Marchand
Regie: Carine Tardieu
Länge: 1 Std. 40 Min.
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Erwan (François Damiens) ist 45 Jahre alt, verwitwet und arbeitet als Mitglied eines Minenräumkommandos. Er hat also gute Nerven – die mächtig beansprucht werden: Denn seine Tochter Juliette (Alice de Lencquesaing) ist schwanger und weigert sich, den Vater preiszugeben. Was Erwans eigenen Papa angeht, so erfährt der Sohn eines Tages zufällig, dass der Mann, den er immer für seinen Vater gehalten hat, das im biologischen Sinne gar nicht ist – was ihn schwer aus der Fassung bringt. Obwohl er immer noch an seinem Adoptivvater Bastien (Guy Marchand) hängt, beschließt er, sich auf die Suche nach seinem Erzeuger zu machen und stößt dabei auf Joseph (André Wilms), der sich als ein liebenswerter Mann von etwa 70 Jahren entpuppt, zu dem Erwan schnell ein gutes Verhältnis aufbaut. Doch zugleich lernt er auch Anna (Cécile De France) kennen, in die er sich verliebt, bevor er feststellt, dass diese Liebe nicht sein darf…

In Französisch mit Untertiteln


14. Januar
Poster
Dvizhenie Vverkh - Sprung an die Spitze

Genre: Drama, Sport (Zum Trailer, 2017)
Mit: Vladimir Mashkov, John Savage, James Tratas
Regie: Anton Megerdichev
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Bei den Olympischen Spielen des Jahres 1972 kommt es zum legendären Basketball-Duell zwischen den Teams aus den USA und der UdSSR.

In Russisch ohne Untertiteln


13. Januar & 17. Januar
Poster
The Killing Of A Sacred Deer

Genre: Drama, Fantasy (Zum Trailer Vorführungen (3) Pressekritiken, 2017)
Mit: Colin Farrell, Nicole Kidman, Barry Keoghan
Regie: Yórgos Lánthimos
Länge: 2 Std. 01 Min.
FSK-Freigabe: ab 16 freigegeben
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Der erfolgreiche, charismatische Herzchirurg Steven (Colin Farrell) und seine Ehefrau Anna (Nicole Kidman), eine angesehene Augenärztin, leben mit ihren Kindern Bob (Sunny Suljic) und Kim (Raffey Cassidy) das scheinbar perfekte Leben: Man versteht einander und kann sich Luxus leisten. Steven hat eine Freundschaft zum 16-jährigen, vaterlosen Teenager Martin (Barry Keoghan) aufgebaut. Nachdem dessen Vater bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, hat Steven den Jungen unter seine Fittiche genommen. Der Chirurg und Martin sehen sich regelmäßig und Steven lernt auch seine Mutter (Alicia Silverstone) kennen. Doch dem Teenager geht es nur um Rache. Er will Steven zu einer schrecklichen Tat zwingen, indem er ihn auf teuflische Art erpresst…

In Englisch mit Untertiteln


21. Januar
Poster
Nochnaya Smena - Nightshift

Genre: Komödie (Zum Trailer, 2018)
Mit: Vladimir Yaglych, Igor Jijikine, Pavel Derevyanko
Regie: Marius Balchunas
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Maks (Vladimir Yaglych) verliert seinen Job in einer Fabrik und entschließt sich nach erfolgloser Jobsuche schließlich dazu, als Stripper zu arbeiten, um seine Familie zu ernähren...

In Russisch ohne Untertiteln


20. Januar & 24. Januar
Poster
Das Leuchten der Erinnerung

Genre: Tragikomödie (Zum Trailer Vorführungen (2) Pressekritiken, 2017)
Mit: Helen Mirren, Donald Sutherland, Christian McKay
Regie: Paolo Virzì
Länge: 1 Std. 52 Min.
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Schon seit vielen Jahren sind Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) glücklich miteinander verheiratet, doch mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar. Die beiden haben das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt, zumal ein Großteil ihrer Freizeit von Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Forderungen ihrer mittlerweile längst erwachsenen Kinder verschlungen wird. Doch ihre verbleibenden Tage auf der Erde sollen nicht ungenutzt verstreichen und so begeben sich die beiden in einem Oldtimer-Wohnmobil auf einen Road-Trip entlang der amerikanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Ihre Ärzte und ihre Kinder halten den Trip von Boston bis nach Florida für keine gute Idee, aber Ella und John brechen dennoch auf zu ihrer Reise ins Ungewisse, bei der sie tagsüber allerlei skurrile und amüsante Situationen erleben und nachts die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen…

In Englisch mit Untertiteln


27. Januar & 31. Januar
Poster
Wonder Wheel

Genre: Drama (Zum Trailer Pressekritiken, 2017)
Mit: Kate Winslet, James Belushi, Justin Timberlake
Regie: Woody Allen
Länge: 1 Std. 41 Min.
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Der Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake), der in den Fünfzigern am Strand von Coney Island auf die vielen Badegäste aufpasst, wird dabei Zeuge einer irren Geschichte: Es geht um Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi), die ein Ehepaar sind und die Jobs auf der Vergnügungsmeile nachgehen, um sich über Wasser zu halten. Als eines Tages Carolina (Juno Temple) auftaucht, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Die junge Frau behauptet, die Tochter von Humpty zu sein, was an sich schon reichen würde, um den Haussegen mächtig schiefhängen zu lassen. Dummerweise hat sich Carolina aber auch noch auf üble Leute eingelassen – und ist nun auf der Flucht vor Gangstern, die ihr an den Kragen wollen. Denn Carolina weiß ein wenig zu gut über gewisse illegale Machenschaften Bescheid…

In Englisch mit Untertiteln


11. Februar
Poster
Selfi

Genre: Thriller, Drama (Zum Trailer, 2018)
Mit: Konstantin Khabenskiy, Fedor Bondarchuk, Yuliya Khlynina
Regie: Nikolay Khomeriki
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Der erfolgreiche Autor und TV-Moderator Bogdanov (Konstantin Khabenskiy) führt ein scheinbar perfektes Leben, er wird von seinen Fans umjubelt und hat eine liebevolle Familie, bis eines Tages ein Doppelgänger von ihm seinen Platz einnimmt. Keiner scheint etwas von dem Identitäsdiebstahl zu bermerken außer Bogdanovs Tochter...

In Russisch ohne Untertiteln


25. Februar
Poster
What Men Talk About 3

Genre: Komödie (Bewerte und Kommentiere0.5 katastrophal, 2018)
Mit: Leonid Barats, Aleksandr Demidov, Kamil Larin
Regie: Dmitriy Dyachenko
Webseite: Weitere Filminfos

Inhalt: Kamil (Kamil Larin), Lyosha (Leonid Barats), Sasha (Aleksandr Demidov) and Slava (Rostislav Khait) reisen nach St. Petersburg. Erneut führen sie aufschweifende Gespräche über Frauen und das Leben und müssen sich mit allerlei Probleme herumschlagen...

In Russisch ohne Untertiteln